Beitrag aus unseren Neuigkeiten

Wirtschaft trifft Politik

von Benjamin Beloch (Kommentare: 0)

Wie voll so ein Politiker-Alltag sein kann, hat der Gronauer Benjamin Beloch am eigenen Leib erfahren können. Zwei Tage besuchte der Inhaber der Marketing-Agentur p17 den Landtagsabgeordneten Werner Jostmeier von der CDU und begleitete ihn durch seinen Berufsalltag.

Know-How-Transfer lautet das Programm der Wirtschaftsjunioren NRW, das den Austausch zwischen Wirtschaft und Politik ermöglicht und so junge Unternehmer mit Politikern zusammenbringt. Je zwei Tage besuchen sich die Beteiligten gegenseitig und erleben so ein Stück Berufsalltag des Anderen mit. Ziel ist es, dass beide Seiten einen Blick über den Tellerrand werfen, Erfahrungen austauschen und somit das gegenseitige Verständnis gestärkt wird. Die gewonnenen Erkenntnisse sollen die zukünftige Zusammenarbeit erleichtern und die unternehmerischen Realitäten in die politischen Entscheidungsprozesse einfließen lassen.

Benjamin Beloch durfte bei seinem Besuch an einer Fraktionssitzung, der Plenarsitzung und auch der Sitzung der Münsterlandrunde im Landtag teilnehmen und staunte über die Informationsflut, seitenweise Presseschau und die vielen Informationen zu den einzelnen Sitzungen, für die dem CDU-Politiker oftmals nur wenige Minuten Zeit bleibt. "Davor habe ich größten Respekt", erklärt der Marketing-Experte. "Der Austausch war definitiv eine Erfahrung, die ich nicht missen möchte und die ich bei der nächsten Gelegenheit noch einmal wahrnehmen werde."

Zurück