geförderte

Marketingberatung

Mit einer geförderten Marketingberatung soll es gerade kleinen und mittelständischen Unternehmen leichter gemacht werden, externes Know-How ins eigene Unternehmen zu holen.

Im Rahmen der Marketingberatung erarbeiten wir gemeinsam mit unserem Kunden des Ist-Zustand des Unternehmens. Wo liegen die Stärken und Schwächen? Welche Marketingchancen gibt es? Wo sind Risiken zu verorten? Unter Einbeziehung der Mitarbeiter werden Verbesserungsmöglichkeiten beleuchtet und in einem Handlungsplan zusammengefasst. Als Ergebnis steht eine konkrete "To-Do-Liste" zur Umsetzung.

Welche Fördermöglichkeiten gibt es?

Das p17 Beratungsteam ist beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (kurz BAFA) registriert. Marketingberatungen können im Rahmen des Förderprogramms "Förderung unternehmerischen Know-hows" durchgeführt werden. Für Unternehmen mit Sitz in NRW gibt es zudem die Möglichkeit eine Potentialberatung in Anspruch zu nehmen. Die Potentialberatung soll Unternehmen (ab 10 Mitarbeitern) beim Ausbau der Wettbewerbs- und Beschäftigungsfähigkeit stärken.

Wie hoch ist die maximale Förderhöhe?

Die maximale Förderhöhe ist abhängig von der individuellen Situation des Unternehmens. Nehmen Sie einfach Kontakt auf, wir ermitteln kostenlos und unverbindlich die individuellen Fördermöglichkeiten für eine Marketingberatung.