Die Geomarketingsoftware

RegioGraph Analyse

RegioGraph Analyse ist die Einsteigerversion mit den wichtigsten Analysefunktionen.

In der Standard-Version wird RegioGraph Analyse inkl. der digitalen Landkarten für Deutschland, Österreich und Schweiz ausgeliefert.

Die Software ist ideal, wenn Sie sich einen Überblick, zum Beispiel über die Kundenverteilung in Deutschland verschaffen möchten. Sie können in die Software eine Excel Datei mit einem geografischen Bezug (zum Beispiel der 5-stelligen PLZ) einlesen und die einzelnen Postleitzahlen nach Anzahl der Kunden oder Umsatz einfärben.

  • Kartengrundlagen postalisch, administrativ, topografisch
  • GfK Kaufkraftdaten bis PLZ-Ebene mit Einwohnern / Haushalten
  • Datenimport aus allen gängigen Formaten
  • Datenexport als Tabelle, Grafik, HTML, Präsentation, PDF, Drucken
  • Datenvisualisierung in der Karte: ABC, Kundendichte, Piktogramme, Portfolio, Diagramme, Cluster, ...
  • Berichtsdokumente erstellen, die folgende Inhalte haben können: Karten, Diagrammen und Tabellen

In RegioGraph Analyse können Sie ganz einfach per Drag & Drop alle Daten importieren, die Ihnen in Tabellenform vorliegen.

Zum Beispiel:

  • Microsoft-Excel (*.xls, *xlsx, *.xlsb, *.xlsm)
  • Microsoft-Access (*.mdb, *.accdb)
  • Textdateien (*.txt, *.csv, *.asc)
  • DBase (*.dbf)
  • Tabellen von ODBC-Datenbankschnittstellen
  • Tabellen aus der Windows-Zwischenablage

RegioGraph Analyse enthält eine reichhaltige Palette an Methoden, mit der die verwendeten Geodaten auf der Landkarte thematisch dargestellt und auch analysiert werden können. Neben "klassischen" Kartierungen wie einer Unterscheidung nach Merkmalen (z.B. Kundentyp) und Größenklassen (z.B. Umsatz je Filiale) bietet RegioGraph Analyse viele Kartierungen, welche über die reine Visualisierung hinausgehen und feinere Analysen ermöglichen. Dazu gehören unter anderem:

  • ABC-Analyse
  • Portfolio Analyse
  • Diagrammdarstellung
  • Multidimensionale Darstellung
  • Clusterdarstellung

Alle Layer- und Auswahltabellen können aus RegioGraph Analyse in folgende Formate exportiert werden:

  • *.xls (MS-Excel)
  • *.txt/*.csv (Text)
  • *.mdb (MS-Access)
  • in die Windows Zwischenablage

Ihre erstellten Landkarten können Sie als HTML-Datei und in alle gängigen Grafikformate exportieren:

  • *.png (Portable Network Graphics)
  • *.gif (Graphics Interchange Format)
  • *.tif (Tagged Images File)
  • *.bmp (Windows Bitmap)
  • *.jpg (Joint Photographics Experts Group)
  • *.emf (Windows Enhanced Metafile)
  • *.pdf (Portable Document Format)
RegioGraph Software Verpackung

Systemvoraussetzungen

  Voraussetzung Empfehlung
Prozessor 2.0 GHz 3.0 GHz (moderner Mehrkern Prozessor)
Arbeitsspeicher 2 GB 42 GB
Festplattenspeicher (Grundinstallation und temporäre Dateien) ca. 1 GB ca. 3 GB
Festplattenspeicher (für digitale Landkarten) variable Datenmenge je nach Menge der digitalen Landkarten, mehrere GB variable Datenmenge je nach Menge der digitalen Landkarten, mehrere GB
Grafikkarte Auflösung 1280 x 1024 Auflösung 1920 x 1080; Arbeiten auf mehren Bildschirmen möglich.
DVD-Laufwerk Wahlweise Auslieferung als DVD oder als Download Wahlweise Auslieferung als DVD oder als Download

RegioGraph Analyse

1.500,00 netto

  • Einzelplatzversion
  • inkl. D-A-CH Karten
  • -
Online bestellen

RegioGraph Analyse

750,00 netto

Abonnement

  • Einzelplatzversion
  • inkl. D-A-CH Karten
  • als Abonnement (Preis jährlich / Laufzeit 36 Monate)
Online bestellen

Zusätzliche Karten für

RegioGraph

Häufige Fragen zur Software

RegioGraph